Information zur Veranstaltung

Philosophie der Gerechtigkeit

[Bachelor]

Kommentar: Ein für die gesamte praktische Philosophie – die Ethik ebenso wie die politische Philosophie – wichtiger Begriff ist der der Gerechtigkeit. Philosophen aller Zeiten haben sich gefragt: „Was ist Gerechtigkeit?“ Ihre Antworten sollen in der Analyse historischer Ansätze aus der Antike, dem Mittelalter und der Neuzeit untersucht werden.

Ziele der Veranstaltung:

  • Es sollen verschiedene Ansätze zur Gerechtigkeitskonzeptionen in ihrer philosophischen Struktur untersucht werden.
  • Es sollen historische Veränderungen in Fragen zum und Antworten auf das Gerechtigkeitsproblem betrachtet werden.

Literatur, Textgrundlage: Philosophie der Gerechtigkeit, hrsg. v. Christoph Horn und Nico Scarano, Frankfurt: Suhrkamp, 2002.

Die Veranstaltung findet bzw. fand statt: [SoSe 06, Kurs 1][SoSe 06, Kurs 2]

Für diese Veranstaltung liegen Evaluationsergebnisse vor: [eva]